Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2015

Am 1. März 2015 finden in Kärnten die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. 

Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger sowie alle Unionsbürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und am Stichtag (27.12.2014) ihren Hauptwohnsitz in einer Kärntner Gemeinde haben.

Stimmabgabe vor dem Wahltag
Vorgezogene Stimmabgabe (persönlich):
 Freitag, 20. Februar 2015, von 17:00 bis 19:00 Uhr, für alle Wahlberechtigten nur im Wahllokal des Wahlsprengels 1-Kolbnitz (Gemeindeamt Reißeck-Sitzungssaal)

Falls Sie am Wahltag bzw. am vorzeitigen Wahltag voraussichtlich verhindert sein sollten, im Wahllokal Ihre Stimme abzugeben, können Sie eine Wahlkarte anfordern. Mit dieser können Sie Ihr Wahlrecht auch außerhalb der Wahlzeiten ausüben. Beantragen Sie diese möglichst frühzeitig, damit die Zustellung an Sie rechtzeitig erfolgen kann.

Wählen mit Wahlkarte:
Beantragung der Wahlkarte:
- persönlich am Gemeindeamt
- Download: Wahlkartenantrag (pdf)
- Onlineantrag: www.wahlkartenantrag.at
- Wichtig: Eine telefonische Beantragung der Wahlkarte ist NICHT möglich!
Die Wahlkarte muss spätestens am Wahltag, d.i. der 01.03.2015, bis zum Schließen des letzten Wahllokales (16:00 Uhr)  bei der Gemeindewahlbehörde einlangen.
 

 

Kundmachung über Verfügungen der Gemeindewahlbehörde

Kundmachung Wahlvorschlag Gemeinderäte

Kundmachung Wahlvorschlag Bürgermeister