Artikel Archiv

Volksbegehren

"Asyl europagerecht umsetzen"
"Smoke - JA"
"Smoke - NEIN"
"EURATOM - Ausstieg Österreichs"

Aufgrund der am 30.12.2019 auf der Amtstafel des Bundesministeriums für Inneres sowie im Internet veröffentlichten stattgebenden Entscheidungen des Bundesministers für Inneres betreffend der oben angeführten Volksbegehren wird verlautbart:

Die Stimmberechtigten können innerhalb des vom Bundesminister für Inneres gemäß § 6 Abs. 2 des Volksbegehrengesetzes 2018 – VoBeG festgesetzten Eintragungszeitraums, das ist

Guten Morgen Österreich

zu Gast in Reißeck!

Am Montag, den 13. Jänner 2020 macht die Sendung "Guten Morgen Österreich" in Reißeck Station.

Radio Kärnten berichtet bereits ab 05.00 Uhr live aus Kolbnitz, ab 06.30 Uhr startet die Übertragung im Fernsehen am Gemeindeplatz.

Alle Reißeckerinnen und Reißecker sind dazu herzlich eingeladen!

Spendenaktion Grechenig

Das Unwetter "Günther", welches am 17. und 18.11.2019 im Mölltal und in weiten Teilen Kärntens wütete, hat großes menschliches und vor allem aber auch sachliches Leid verursacht.

Besonders tragisch hat es die Familie Grechenig vlg. Grutschnig am Zwenberg getroffen. Ein Erdrutsch hat das Stallgebäude zerstört, in dem Vera Grechenig gerade dabei war, das Vieh zu füttern. Dass sie dieses Unglück überlebt hat, grenzt an ein Wunder!

UNWETTER - INFORMATION

TEUCHL

Die Gemeindestraße in die Ortschaft Teuchl ist ab Donnerstag, 28. November 2019 wieder für den Verkehr freigegeben!

WICHTIGER HINWEIS: 

Sandsäcke-Depot für die Ortschaft Teuchl:  bei vlg. Gassner und in der Splittbox 

 

 

 

Energiesprechtag der KELAG

Die Gemeinde Reißeck bietet auch heuer wieder in Kooperation mit der Kelag eine kostenlose Energieberatung an. Das Angebot umfasst für „Häuslbauer“ und „Sanierer“ ein maßgeschneidertes Gemeinde-Energieberatungs-Paket inklusive Beratungsscheck.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem ua. Anhang!

Nationalratswahl 2019

Am Sonntag, den 29. September findet die Nationalratswahl statt.

Wahlberechtigt sind alle österreichieschen Staatsbürger, die am Stichtag (9. Juli 2019) in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und spätestens am Tag der Wahl (29. September
2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben werden (also Personen, die spätestens am 29. September 2003 geboren worden sind). Nur Wahlberechtigte werden in das Wählerverzeichnis aufgenommen. 

Einweihung Penker Steg

Nach Fertigstellung der wichtigen Geh- und Radwegverbindung der Penker Ortsteile dürfen wir die Bevölkerung recht herzlich zur Einweihnung des Penker Stegs einladen.

Details entnehmen Sie bitte der Beilage.

Seiten